Was ist los in “Merkel- Land”? Die deutsche Kanzlerin Merkel sprach heuer eine Einladung an die ganze Welt aus, zur Party nach Deutschland zu kommen. Als die ersten “Gäste”, Heerscharen gleich, dieser Einladung folgten, waren einige Leute doch etwas mehr als verwundert und die Kanzlerin darob erbost. Sie äußerte sich in der Folge mit dem Schlusssatz: “….dann ist das nicht mehr mein Land”.
So wie es aussieht, steht sie zumindest teilweise zu dieser Äußerung. Sie sucht sich zwar nicht ein anderes Land, welches dann wieder “ihr” Land ist, aber sie sucht sich anscheinend ein neues Volk im alten Land. Kurz nach ihrer mit freudiger Erwartung vernommenen Neujahrsansprache war diese nämlich im Internet mit arabischen und englischen Untertiteln abrufbar. Gedacht ist dieser spezielle Service für das dankbare neue Volk. Der deutsche Bundespräsident Joachim „der Gauckler“ Gauck schließt sich dieser noblen Geste an; es sollen ja möglichst viele Geflüchtete erreicht werden.