Man muss es zweimal lesen, um es einmal glauben zu können: In Österreichs „Häfen“ bekommen männliche Häftlinge neben Hygieneartikeln und Kondomen auch Gleitcreme – samt Nutzungsanleitung in 13 Sprachen! Da darf man sich ja nicht mehr wundern, dass in Österreichs Gefängnissen insgesamt mehr als 50 Prozent Ausländer einsitzen und in einigen Haftanstalten sogar um die 80 Prozent. Ja, die „Wohlfühl- Häfen“ in Österreich werden gegenüber den heimatlichen Haftanstalten der ausländischen Knastbrüder gerne in Anspruch genommen, wenn sich die Haft nicht vermeiden lässt. Immerhin wird bei uns auch an die sexuellen Bedürfnisse gedacht.

Die Häftlinge werden mit einigen dazu gewonnenen Erfahrungen entlassen werden; verloren kann eigentlich nur die „männliche Jungfrauenschaft“ werden. Da kann man nur mehr „Viel Spaß“ und „Viel Vergnügen“ wünschen.

 

„Safer Sex“

Advertisements