Der österreichische Bundeskanzler Christian “Adam Riese” Kern hat mit seiner neuen Zählweise die Mathematik umgekrempelt. Der Kanzler hat ja zumindest die österreichische Bevölkerung zu überzeugen versucht, dass 2 plus 2 nicht 4, sondern mindestens 5 oder 6 ist oder um es mit anderen Zahlen zu sagen: Nach seiner Zählweise erreicht er heuer nie und nimmer bei den Flüchtlingen oder Asylwerbern oder Illegalen die angegebene Obergrenze von 37.500. Das wird mit den gerade veröffentlichten “Krone”- Artikel noch bestätigt: “In 8 Monaten 39.000 Illegale aufgegriffen”. Laut diesem Artikel wurden heuer bis zum 31. August insgesamt 39.939 illegal eingereiste Menschen sowie Schlepper aufgegriffen. Das wirft natürlich einige Fragen auf, z. B.: Was sind dann eigentlich unsere Kontrollen an der ungarischen und slowenischen Grenze wert? Die sind bei diesen Zahlen doch komplett “für die Würscht.” Warum kontrollieren wir nicht an der italienischen Grenze, wenn es in Tirol doch die meisten Aufgriffe gibt? Ach ja, habe ich vergessen; das dürfen wir laut EU- Kommission nicht. Und außerdem, siehe ungarische und slowenische Grenze, würde es wohl auch nichts bringen. Für wie dumm sollen eigentlich Herr und Frau Österreicher verkauft werden? Ohne “Krone” und ohne parlamentarische Anfrage der FPÖ kämen diese Zahlen doch nie an die Öffentlichkeit. Übrigens; die Anzahl der Aufgegriffenen aus Kriegsgebieten ist nur ein Bruchteil aller Aufgriffe.
  Jetzt eine Frage an den Rechenkünstler Kern: Wer kommt für diese 39.000 der ersten acht Monate dieses Jahres auf und unter welchen Zahlen und in welchen Statistiken werden die versteckt? Es ist auch nicht in Erfahrung zu bringen, wie viele der aufgegriffenen Illegalen einen Asylantrag in Österreich gestellt haben. Das Innenministerium stellt sich dumm und sagt, ein Abgleich mit der Schlepperdatenbank sei technisch nicht möglich. Mit dieser Auskunft werden allerdings die Österreicher für dumm verkauft. Gibt es eigentlich von unseren Nichtwissern und Pinoccio- Nasen in der Politik welche, die genau wissen, wie viele Asylwerber, Flüchtlinge, Illegale etc. heuer schon nach Österreich gekommen sind und hier versorgt werden?
  Herr Kern tut zwar so, als käme heuer ja fast niemand. Ich glaube aber nicht, dass die paar nach seiner Zählweise nach Österreich Gekommenen aus seiner Privatschatulle versorgt werden.
Advertisements