Bin gespannt, ob bei dieser BP- Wahl jetzt alles ohne Beanstandung abläuft oder ob es wieder Berichte gibt, dass die Bewohner von Alten- und Pflegeheimen und langzeitige Krankenhauspatienten “ganz überraschend” oder “”ganz unerwartet” oder wie immer formuliert mehrheitlich für Van der Bellen gestimmt haben. Es sollte doch möglich sein, eine Wahl, für die sich ganz Europa interessiert, ohne Beanstandung abzuwickeln.
  Was in europäischen Medien im Zusammenhang zur österreichischen BP- Wahl abläuft, ist ohnehin nicht nachvollziehbar. Da wird ja suggeriert, dass bei einem Wahlsieg Hofers die Schatten der 30er- Jahre aufziehen würden und es scheint nebensächlich, ob die Wahl korrekt und demokratisch abgewickelt wird.
Advertisements