Vor ein paar Tagen habe ich noch darüber geschrieben, dass die Mörder vom Maidan- Putsch 2014 in der Ukraine, in Kiew, noch immer frei herumlaufen, weil sie offiziell nicht bekannt sind. Damals sind ja mehr als 100 Menschen, Sicherheitskräfte wie Demonstranten, von Heckenschützen erschossen worden.

Heute bin ich zufällig über einen Artikel „gestolpert“, in dem auf diese Mörder eingegangen wird bzw. diese enttarnt werden. Laut diesem Artikel sind diese Enthüllungen mehr als eine Woche alt, aber in den Medien war bisher dazu nichts zu hören. Die Frage ist jetzt: Soll da was vertuscht werden oder ist nichts dahinter? Über die im Artikel angegebene Herkunft der Täter war aber schon vor längerer Zeit einmal berichtet worden.

Hier ist dieser Artikel:

Advertisements